Was passiert im Selbstverteidigungskurs?

Bewegung und Sport können Spaß machen, unsere Persönlichkeit formen und uns im Alltag nutzen: Wenn du danach suchst, ist unser Selbstverteidigungs-Programm genau das richtige für Dich:

• Es macht dich körperlich fit
• Du trainierst realistische Angriffsszenarien in kleinen Gruppen
• Du trainierst in wertschätzender und freundlicher Atmosphäre
• Du gehst selbstbewusster in Alltagssituationen, Gespräche und Konfliktsituationen!

 

Kursleiter Marco Rocco wurde und wird beim international renommierten Großmeister SiFu Markus Bötzl, Fachmann für WingTsun-KungFu, KravMaga und Mix-Combat-Boxing etc. ausgebildet. Durch seine Tätigkeit als Seelsorger ist er im Bereich der Persönlichkeitsbildung einschlägig zusätzlich qualifiziert.

Selbstverteidigung dient dazu sich sicher zu fühlen und jederzeit die richtigen Entscheidungen zu treffen. Sich aus jeder misslichen Lage zu befreien, ist das Ziel unseres Kurses.

Marco Rocco, Trainer und Kursleiter

Weil ich schon aus dem Kampfsport kam, entschloss ich mich, mir Selbstverteidigung nach dem Wing Chun-System genauer anzuschauen.

Und was soll ich sagen: seit knapp 1,5 Jahren bin ich nun dabei und werde auch dabei bleiben!

In dieser Gruppe verbindet sich Kampfkunst, Spaß und Diskussionsfreude. Es ist immer wieder eine Freude, ins Training zu kommen und das dortige Miteinander zu erleben.

Laura, Teilnehmerin

Für mich ist Wing Chun ein toller Sport, da er sportliche Aktivitäten mit einer praktischen Anwendung verbindet. Es ist einfach nur toll die neuen Griffe und Methoden kennenzulernen und dabei feststellen zu können, wozu der eigene Körper in der Lage ist. 

Außerdem stärkt er das Auftreten und das Selbstbewusstsein der eigenen Person, verbunden mit einer Menge Spaß im Training. 

Matthias, Teilnehmer

Einführung in die Selbstverteidigung

6900
  • 20 Doppelstunden
  • Beginne intuitiv auf Grenzüberschreitungen jeder Art präventiv zu agieren
  • Lerne deine Körperkraft durch deine natürliche Mechanik einzusetzen
  • Definiere deine Grenzen und deinen Wohlfühlbereich
  • Verschiedenste Situation von Bedrängnis und versuchter Gewaltanwendung werden theoretisch, im Übungsmodus und realistisch eintrainiert und reflektiert

Selbstverteidigung mit Bodenkampf

9900
  • 20 Doppelstunden
  • alle Merkmale des Basiskurses “Einführung in die Selbstverteidigung”
  • Erlerne intuitives Reagieren und Erfühlen durch Körperspannung
  • Übe Abwehrkombinationen gegen Mehrfachangriffe
  • Finde in die Programme und Sektionen von Wing Chun-KungFu
  • Erwerbe Fähigkeiten zur Verteidigung am Boden gegen einen oder mehrere Gegner

Unsere

Standards

  • erfahrener Trainer

  • Trainingsraum mit Sichtschutz

  • Gruppenreflexion nach jeder Einheit

  • Gespräche mit dem Trainer

  • Training nach individueller Entwicklung

  • individuelle Feedbacks